Spanien 10 Pesetas Alfonso XII 1878-1879 Goldmünze

215,97 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

10 Pesetas Alfonso XII 1878-1879 Spanien Goldmünze
Beliebte Sammler- und Anlagemünze des spanischen Königreichs, nur zwei Jahre Prägezeit in dieser Form mit 900‰ Feingehalt, Lieferung erfolgt eingeschweisst

Nicht vorrätig

Beschreibung

Spanien 10 Pesetas Alfonso XII 1878-1879 Goldmünze

Die Goldmünze 10 Pesetas Alfonso XII 1878-1879 stammt aus der Zeit in König Alfonso XII der Spanien von 1875 – 1885 regierte. Die ehemaligen Umlaufmünzen sind mit einem Feingehalt von 900‰ Gold hergestellt worden. Robust genug für den Umlauf. Mit diesen Münzen wurde lange zeit bezahlt, es war seinerzeit gültiges Zahlungsmittel. Die Münzen weisen daher unterschiedliche Gebrauchsspuren auf. Diese Gebrauchsspuren mindern ihren Wert nicht, da es sich um Anlagemünzen handelt.

Avers:
Gekröntes spanisches Staatswappen. Umschrift: REY CONST. (L) DE ESPAÑA – EM. 10 PESETAS – M.
Revers:
Kopfbild des König Alfons XII. Umschrift: ALFONSO XII – POR LA G. DE DIOS – und dazu das Prägejahr

Münzdaten der 25 Pesetas Münzen:
Herkunftsland: Spanien
Ausgabejahre: 1878-1879
Nennwert: 10 Pesetas
Münzgewicht: 3,23 g
Feingehalt: 900‰
Feingewicht: 2,9 g
Durchmesser: 19 mm
Rand: geriffelt
Erhaltung: Die Münzen sind durchweg Sehr Schön-Vorzüglich, das heisst: sie haben durch den Umlauf Kratzer erhalten. Der Rand kann leichte Schäden aufweisen. Der Prägeglanz ist bei einigen verschwunden. Die Details sind leicht durch feine Kratzer angegriffen.

Gebrauchsspuren von Münzen lassen sich nach numismatischen Definitionen klassifizieren, so daß der Münzkenner weiß mit welchem Zustand er bei den Münzen zu rechnen hat. Siehe Münzerhaltung

Spanien 10 Peseten Goldmünze Alfonso XII
Lieferung erfolgt nach Verfügbarkeit, eine Jahrgangsauswahl ist nicht möglich. Lieferung erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.