Österreich Wiener Philharmoniker 100 Euro 1oz Feingold 9999

Österreich Wiener Philharmoniker Goldmünze 100 Euro
1 Unze Feingold 999,9‰, Feingewicht: 31,1g, eine wunderbare Anlagemünze in ausgezeichneter Qualität mit höchstem Feingoldgehalt. Diverse Jahrgänge, Lieferung nach Verfügbarkeit

1.159,30  1.159,30 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Beschreibung

Österreich Wiener Philharmoniker 100 Euro 1oz Feingold 9999

Die Wiener Philharmoniker Goldmünze 100 Euro Österreich wird seit 1989 von der „Münze Österreich“ geprägt. Sie weist eine Qualität von 999,9 an Feingold auf und ist einer der meist gekauften Goldmünzen Europas. Aus diesem Grund wird sie seit Februar 2008 auch als Silbermünze geprägt und seit Februar 2016 gibt es sie sogar als Platinversion. Früher wurde sie mit der Landeswährung 2000 Schilling geprägt, seit 2002 mit dem Nennwert „100 Euro“, da der Euro seit 2002 die offizielle Währung in Österreich ist.

Die Münzseite blieb über alle Jahre, bis auf die Änderung des Prägejahrs, gleich. Dort sieht man die Orgel des „Goldenen Saales“ des Wiener Musikvereins, unterhalb „1 Unze Gold 999.9 mit dem Prägejahr. Umlaufschrift: REPUBLIK ÖSTERREICH 100 EURO

Die Motivseite zeigt fein gearbeitete Instrumente der Wiener Philharmoniker, Geigen, Bratschen in der Mitte ein Cello, darüber ein Horn, ein Fagott und eine Harfe.

Gewicht, 31,1035 g
Durchmesser, 37 mm
Ausgabeland: Republik Österreich
Prägestätte: Münze Österreich

Österreich Wiener Philharmoniker 100 Euro 1oz Feingold 9999 – diverse Jahrgänge

Merken

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.