Österreich 100 Kronen Corona Goldmünze 1915

Österreich 100 Kronen Corona Goldmünze 1915
30,48g Feingold 999, Münzgewicht 33,875g, Feingehalt: 900‰ und stattliche 37 mm Durchmesser, eine hervorragende Anlagemünze.

1.154,65  1.154,65 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

Österreich 100 Kronen Corona Goldmünze 1915

Eine wunderschöne und wertstabile Anlagegoldmünze im Gewicht von 30,48 Gramm Gold und einem stattlichen Durchmesser von 37 mm. Grosse Goldmünzen wie Österreich 100 Kronen Corona Goldmünze 1915 haben den Vorteil, das der Erwerb von Anlagegold extrem günstig ist.

Goldmünzen Ø mm Dicke Münzgewicht/g Feingehalt‰ Feingoldgewicht/g
100 Kronen 37,0mm 2,15mm 33,875g 900 30,480g Au

1892 wurde im Zuge der Währungsreform eine echte Goldwährung beschlossen. Die östereichischen Coronae waren bisher nicht aus Gold sondern einer Ag-Legierung geformt. Die im Zuge der Währungsreform neu zu prägenden Goldmünzen sollten ebenfalls Coronae heissen. Geprägt wurde die 100 Coronae Goldmünze als Sonderprägung zum Regierungsjubiläum des Kaisers und  10 Kronen (Coronae) Goldmünze sowie eine 20 Kronen (Corona) Goldmünze.

Die 100 Kronen / Coronae Goldmünzen wurden von 1908 bis 1915 in Österreich geprägt. Alle Nachprägungen zeigen das Prägejahr 1915. Erst Im Jahr 1988 wurden die Nachprägung der 100 Coronae eingestellt. D.h. selbst wenn eine 100 Kronen Goldmünze 1987 geprägt wurde, trägt sie das Datum 1915. Nachprägungen werden offiziell hergestellt, es sind keine Fälschungen. Heute  sind diese Goldstücke wunderbare und wertstabile Anlagemünzen. Sie gehören in jedes Edelmetall-Portefeuille.

Österreich 100 Kronen Goldmünze – 30,48g Feingold 999

Die staatliche Münze in Österreich prägt heute noch diese Österreichische Goldkronen mit dem Abbild von Franz Joseph I. (durch die Jahreszahl 1915 erkennbar).

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.