Korea Seoul 1987 Gold 25000 Won Fächertanz XXIV Olympiade 1988

618,93 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Korea Seoul 1987 Gold 25000 Won Fächertanz XXIV Olympiade 1988
Die wunderhübsche Sammlermünze zeigt den koreanischen Fächertanz, vorzüglicher Zustand mit Zertifikat original Etui. Material: Gold 925 ‰, Münzgewicht: 16,81 g, Feingewicht: 15,55 g (1/2 Unze)

Nicht vorrätig

Produkt teilen:

Beschreibung

Korea Seoul 1987 Gold 25000 Won Fächertanz XXIV Olympiade 1988

Die Korea Seoul 1987 Gold 25000 Won Fächertanz XXIV Olympiade 1988 gehört zu den koreanischen goldenen Gedenkmünzen. Von 1970 an wurden von der Republik Südkorea zu besonderen Ereignissen, wie z.B. zu den Olympischen Sommerspielen in Seoul 1988 sowie der Expo 1993 in Taejon oder der Fussball WM 2002 in Korea und Japan Sondermünzen aus Gold ausgegeben. Die Olympischen Sommerspiele 1988 (XXIV Olympiade ) fanden in Seoul in Südkorea statt. Die Goldmünzen zeigten jeweils unterschiedliche Disziplinen. Die 1988er Münze zeigt auf der Vorderseite den traditionellen koreanischen Fächertanz, Buchaechum genannt. Auf der Rückseite das südkoreanische Wappen.

Münzdetails der Gedenkmünze, Goldmünze, Olympiamünze:
Material: Gold 925 ‰
Münzgewicht: 16,81 g
Feingewicht: 15,55 g (1/2 Unze)
Durchmesser: 27 mm
Nennwert: 25.000 WON

Avers:
Drei traditionell gekleidete Tänzerinnen beim Fächertanz, darüber die Olympischen Ringe. Umschrift: XXIV OLYMPIAD SEOUL 1988 – 25000 WON
Revers:
Koreanisches Staatswappen, oberhalb das Yin und Yang Symbol, darunter abgebildet einen Blumenkranz. Umschrift: Koreanische Zeichen und das Prägejahr 1987

Korea Seoul 1987 Gold 25000 Won Fächertanz XXIV Olympiade 1988
Fast prägefrisch, vorzüglicher Zustand, mit original Zertifikat im original Etui mit rotem Samt ausgeschlagen, sehr schönes Sammlerstück

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.