Jordanien 10 Dinars Hussein 1969 Papst Paul VI in Jerusalem

1.480,08 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Jordanien 10 Dinars Hussein 1969 Gedenkmünze Pabstbesuch Paul VI – minimale Randeffloreszenz
Goldmünze Ten Dinars Sammlermünze 900‰ Feingehalt  Sammlermünze 900‰. Lieferung erfolgt eingeschweisst.

Vorrätig

Beschreibung

Jordanien 10 Dinars Hussein 1969 Papst Paul VI in Jerusalem

Die Goldmünze 10 Dinars Hussein 1969 Paul VI ist eine Gedenkmünze. Sie zeigt auf der Vorderseite den König Hussein II. Er war von 1952 bis 1999 König von Jordanien und einer der beliebtesten Könige durch seinen Einsatz für den Frieden.

Auf der Rückseite ist das Profil von PaPst Paul VI abgebildet. ImHintergrund sieht man die Kirche Gethsemane. Die Münze ist zu Ehren des päpstlichen Besuchs am 4. Januar 1964 ausgegeben worden. An diesem Tag landete der Papst mit dem Flugzeug in Amman. Dort traf er auf den jordanischen König Hussein II und schüttelte ihm die Hand. Anschließend wurde er mit dem Auto zum Jordan und nach Jerusalem gefahren. Ausschließlich der Papst durfte zu dieser Zeit die jordanisch-israelische Grenze überschreiten.

Münzdaten:
Herkunftsland: Jordanien
Prägejahr: 1969
Nennwert: 10 Dinars
Münzgewicht: 27,64 g
Feingehalt: 900‰
Feingewicht: 24,876
Durchmesser: 40 mm
Rand: geriffelt
Erhaltung: Stempelglanz, minimale Randeffloreszenz

Avers:
Portrait des Königs Hussein II mit Blickrichtung nach rechts. Umschrift ist in arabischen Buchstaben
Revers:
Pabst Paul VI vor der Kirche Gethsemane, Text im Motiv: 5.1.64 PAUL VI IN JERUSALEM – 
GETHSEMANE CHURCH. Umschrift: THE HASHEMITE KINGDOM OF JORDAN – TEN 1969
10 DINARS

Jordanien TEN Dinars Hussein 1969 – minimale Randeffloreszenz
Lieferung erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.