Goldbarren 50g Heraeus historischer Sammlerbarren

2.555,50 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Goldbarren 50g Heraeus historischer Sammlerbarren Feingold 999.9
Heraeus Anlagebarren, Sammlerbarren

Nicht vorrätig

Beschreibung

Goldbarren 50g Heraeus historischer Sammlerbarren Feingold 9999

Goldbarren 50g Heraeus historischer Sammlerbarren. Er stammt aus einer sehr frühen Fertigung. Die Unternehmensfirmierung ist heute auch eine andere. Es gibt nicht mehr viele dieser Stücke. Die Meisten wurden wieder recycelt und haben heute ein neues Leben.

In dieser Form ist der Barren heute eine Seltenheit, durch den bekannten Hersteller ist er nicht nur ein gefragtes Sammlerstück, sondern bleibt auch künftig weltweit gut handelbar, denn die Details wie Gewicht und Feingehalt stimmen perfekt. Deutlich und gross ist der schöne Blumenstrauss in der Hand, das Markenzeichen von Heraeus, noch prominent auf der Vorderseite zu sehen.

Der Sammlerbarren ist sowohl für Ihren Anlageportfolio eine sichere Wertanlage, als auch eine historische Seltenheit unter den 50 Gramm Barren der Firma. In dieser Form werden die Barren schon lange nicht mehr hergestellt.

Die Maße des Goldbarrens sind 32 x 25 x 4 mm. Auf der einen Seite befindet sich das Heraeus-Logo mit der Hand und den drei Rosen. Auf der linken Seite ist das „H“ extra darunter geprägt. Umschrift: Heraeus Edelmetall GmbH. Darüber der Feingehalt 999.9. Der Rand ist glatt. Auf der anderen Seite steht das Gewicht „50 g“ und oberhalb noch mal gestempelt „Heraeus FEINGOLD“

50g Goldbarren ist ein historischer Sammlerbarren aus Feingold 999,9

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.