Goldbarren 500g Feingold 999.9 Norddeutsche ES Gussbarren Sargform mit Zertifikat
Lieferzeit 10 Tage

24.885,00 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
auf Vorbestellung

Assayer-Refiner-Gold und Silber Sonne-Mond

NEUWARE

Goldbarren 500 g Feingold 999.9 Norddeutsche ES, nummeriert, zertifiziert, eingeschweisst – neu in klassischer Sargform
Maße: 56,5mm x 31,4mm x 17,2mm

Durch die Norddeutsche ES in klassischer Weise hergestellter, gegossener Goldbarren.Lasernummeriert, mit Zertifikat und. Konfliktfrei und fair produziertes Feingold. Investment-Barren der Qualität 999.9 Feingold. Produziert in der Norderstedter Affinerie umweltfreundlich und nachhaltig im Wege geschlossener Edelmetallkreisläufe.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Goldbarren 500g Feingold 999.9 Norddeutsche ES

Die neuen 500er Barren, Original Gussbarren, in der beliebten Sargform
Maße: 56,5mm x 31,4mm x 17,2mm

Ihr Baustein für ein sicheres Vermögen

Goldbarren 500g NES
Goldbarren 500g NES

Die grossen 500g Goldbarren kommen aus dem Feingoldrefining im Werk Norderstedt. Sie sind lasernummeriert, fertig eingeschweißt und für die Auslieferung oder Abholung bereit. Sie bestehen aus Feingold der Qualität 999,9/1000. 

Die Produktion der Investment-Barren erfolgt umweltfreundlich und nachhaltig in geschlossenen Edelmetallkreisläufen. Darum sind sie nicht nur ausgezeichnete Anlageobjekte höchster Feinheit, sondern sie bleiben auch immer ein knappes und begehrtes Gut.

Die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt garantiert die umweltfreundliche Erzeugung der Feinmetalle in geschlossenen Kreisläufen. Diese 500g Goldbarren stammen aus der Rückgewinnung im  Werk Norderstedt.

Sie erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen für Anlagegold nach §25c des UStG und sind  von der Mehrwertsteuer befreit.

Wunderbare dicke und schwere Stücke, die ihrem Besitzer sofort den Wert des königlichen Metalls vermitteln.

Warum jetzt Gold als Kapitalanlage – Alles, was man wissen sollte

Die Anlage in Goldbarren, und hier besonders der üblichen Handelsgrössen bis zu einem Kilo, nimmt in dem Maße zu, in dem die Sicherung des Ersparten über herkömmliche Wege immer problematischer bis unmöglich wird. Gleichzeitig verbraucht Gold kaum Platz und zeigte über die Jahre eine kontinuierlich positive Wertentwicklung.  Kurz gesagt, auch Staaten lagern es sich als Sicherungswert in erheblichem Maße ein. Mit Basel III ist es Banken in Zukunft sogar erlaubt, ihre Goldbestände wie Eigenkapital zu verrechnen.

Keine Mehrwertsteuer auf Anlagegold

Der Staat fördert übrigens die private Anlage in Gold. Es ist das einzige Anlageedelmetall, welches beim Kauf von der Mehrwertsteuer befreit ist, aber gleichzeitig ist die Rückverwandlung in Bargeld jederzeit und unproblematisch möglich. Gold ist Geld. Ausserdem sind Wertgewinne bereits nach einem Jahr steuerfrei.

Und jetzt noch die Finanzierung der Coronaschäden

Steigende Zinsen gehören seit Jahren der Vergangenheit an. Wer derzeit meint, die Zinsen könnten demnächst wieder steigen, wird enttäuscht werden. Die Grundprobleme mit dem Euro sind nicht verschwunden und deshalb werden die Zinsen niedrig bleiben. Einige Euro-Staaten sind überschuldet, die privaten ebenso wie die Unternehmensschulden sind heute schlimmer als vor 10 Jahren, zur Zeit der letzten Finanzkrise. Die Notenbanken rund um den Globus haben mit billigem Geld nicht nur einige Großunternehmen künstlich beatmet, sondern vor allem Zeit gekauft und die Krise unterdrückt – Die aktuellen Diskussionen um die Besteuerung von Bargeld oder das irrsinnige Helikoptergeld von Draghi aus 2018 und jetzt aktuell die Negativzinsen in Höhe von minus 0,5-7 Prozent vom IWF finden nicht umsonst statt – sie sollen den gedanklichen Boden bereiten, um solche oder andere Maßnahmen durchzusetzen. Ein vermutlich nicht abwendbarer Schritt in der nächsten Finanzkrise wird sein, die Staaten direkt zu finanzieren – mit all den Folgen wie höheren Inflations- oder auch Deflationsraten, die Experten streiten noch. Die zwingende Neuverschuldung muss so günstig wie möglich erfolgen. Wir leben in einem System, das billiges Geld voraussetzt. Notenbanken haben in schwierigen Zeiten normalerweise die Zinsen um ca. 3-6 % senken können. Das geht nicht mehr. In solch einem Umfeld ist es nicht klug, das persönliche Vermögen als Geld aufzubewahren. Vor allem die private Altersvorsorge wird zum Problemfall. Auch Immobilien sind vermutlich für die nächsten 20-30 Jahre keine gute Investition, falls sie nicht schon im eigenen Bestand sind. Denn kurz- und mittelfristig wird es wohl zu stärkeren Eingriffen in den Wohnungsmarkt kommen, wie die aktuellen Diskussionen rund um den Schutz von Mietern aufgrund von Preissteigerungen und Enteignungen großer Wohnungsgesellschaften zeigen. Und jetzt kommt auch noch die Coronakrise hinzu, aber bleiben wir trotzden ruhig, diese schlimmen Zeiten werden auch wieder vergehen.

Gold wird immer ein knappes und begrenztes Gut bleiben.


Sicherheit: wir kaufen NES Goldbarren jederzeit und ohne Vorbehalt zu unseren aktuellen Handelskursen zurück.

Beachten Sie auch unser umfangreiches Angebot anlagefähiger Goldmünzen und unsere Serie an  999,9 Feinsilber-Barren: Silberbarren der Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt

GDMB_Logo_150x58

Assayer-Refiner-Sonne-Mond-5

 

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.