England One Pound Sovereign Goldmünzen Elisabeth

378,86 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

England One Pound Sovereign Queen Elisabeth II
Eine beliebte Anlagemünze mit interessanter Historie, international sehr gut handelbar. Unterschiedliche Jahrgänge vorrätig, Lieferung nach Verfügbarkeit.

Vorrätig

Beschreibung

England One Pound Sovereign Goldmünzen Elisabeth

Die One Pound Sovereign Goldmünzen Elisabeth sind stabile Anlagemünzen.  Auch heute noch prägt England diese Goldmünzen. Die Vorderseite zeigt das Portrait der Queen Elisabeth II. Ihre Abbildung wird von Zeit zu Zeit aktualisiert.

Vorderseite:
Portrait der Queen Elisabeth. Umschrift: ELIZABETH • II • DEI • GRATIA • REGINA • F:D: 

Abbildung der Queen Elisabeth II
1953 wurde die Queen als junge Frau auf den Sovereign Goldmünzen abgebildet. Es wurde von Mary Gillick gestaltet. Es stellte mit der jung wirkenden Königin einen frischen Start nach dem 2. Weltkrieg dar. Ab 1979-1984 ziert eine etwas reifere Queen Elisabeth II das Avers der Münze. Es wurde von Arnold Machin (RA) gestaltet. Sie trägt statt des Kranzes ein Diadem, das sie von ihrer Großmutter Queen Mary erhalten hat. Wie Mary Gillick hat auch Arnold Machin es vermieden, den Hals der Queen abzuschneiden, wie dies auf früheren Münzmotiven üblich war.

Rückseite:
Der Heilige Georg im Kampf mit einem Drachen. Er sitzt auf einem Pferd. Diese Abbildung ist auf jeder Sovereign Münze einheitlich, bis auf einen Buchstaben auf dem angedeuteten Erdboden. Dieser gibt die Prägestätte der Sovereigns an.

Das Motiv des St. Georg in antik wirkender bildhauerischen Weise wurde vom Italiener Benedetto Pistrucci gestaltet. Es wird seit 1817 verwendet, nur während der Zeit von 1830-1871 ausgesetzt. Pistrucci wurde exklusiv für die Gestaltung dieses Motivs angestellt, das den Kampf zwischen Gut und Böse symbolisieren soll. Der Drachentöter ist somit das am längsten verwendete Motiv einer Goldmünze. 

Münzdaten:
Herkunftsland: England
Nennwert: 1 Pound / 1 Pfund
Münzgewicht: 7,988
Feingehalt: 916,6‰
Feingewicht: 7,322
Durchmesser: 22mm
Rand: geriffelt

1817 lösten die “Sovereign” Goldmünzen des britischen Empires die alten Gold Guinees ab. Die England one Pound Sovereign zählen zu den bekanntesten Goldmünzen Englands. Sie waren als Umlaufmünzen mit hohen Auflagen weltweit im Einsatz. Es gab viele britische Kolonien, dadurch kamen die Sovereigns überall als Umlaufmünze „unter das Volk“. Auch heute noch erfreuen sich diese Münzen grosser Beliebtheit. Um die Tradition fortzusetzen gibt es auch heute noch aktuelle prägefrische Ausgaben. Das sind natürlich keine Umlaufmünzen mehr, sondern Anlagegold und Sammlermünzen. Diese Münzen sind international handelsfähig und stabiles Anlagegold. 

Großbritannien One Pound Sovereign Elisabeth II
Es sind unterschiedliche Jahrgänge verfügbar. Lieferung folgt nach Verfügbarkeit.  

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.