England One Pound Sovereign George V Gold

323,56 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Sovereign George V Goldmünze, King George V Drachentöter
Münzgewicht 7,988g, Feingehalt 916‰ – Feingold 7,322g, eine stabile Wertanlage. Versand erfolgt eingeschweisst.

Vorrätig

Beschreibung

England One Pound Sovereign George V Gold

england gross britannien 1 pound sovereignDie England One Pound Sovereign George V Gold zeigt auf der Kopfseite den heiligen George auf einem Pferd mit einem Drachen. Daher werden diese britischen Münzen auch „Drachentöter Goldmünzen“ genannt. Sie zeigen auf der Vorderseite immer Königin oder König in der Zeit seiner Regentschaft. Heutzutage werden die Sovereigns mit dem Portrait der englischen Königin Queen Elisabeth II. ausgegeben. Der goldene Sovereign ist eine der meistgeprägtesten Goldmünze weltweit. Insgesamt sind es über über 1,5 Milliarden goldene Sovereign Münzen, die jemals geprägt wurden. Das macht diese Goldmünze zu einer weltweit bekannten und stabilen Wertanlage die international gut handelbar ist

Avers:
King George V mit dem Kopf nach links gedreht. Die Umschrift lautet: – GEORGIUS V D. G. BRITT: OMN: REX F. D. IND: IMP:
Revers:
Zeigt den heiligen St. Georg im Kampf mit dem Drachen auf einem Pferd. Daher wird diese Goldmünze auch „Drachentöter“ genannt. Unterhalb des Motivs findet sich das Prägejahr, rechts daneben das Zeichen des Münzdesigners. Die Rückseite gibt Aufschluss über die Herkunft der Münze, es gibt die Sovereigns auch aus Australien, Indien, Kanada und Südafrika. Steht über dem Prägejahr kein kleiner Buchstabe, stammt der Sovereign aus England.

Münzangaben:
Herkunftsland: England
Nennwert: 1 Pound (Sovereign)
Münzgewicht: 7,988 g
Feingehalt: 916‰
Feingewicht: 7,322 g
Durchmesser: 22,05 mm

Weltweit beliebte und gut handelbare Anlagemünzen, Versand erfolgt eingeschweisst, unterschiedliche Jahrgänge verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit.
England One Pound Sovereign George V Gold

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.