England 1_2 Sovereign Victoria Goldmünze 1838-1885

England 1_2 Sovereign Victoria Goldmünze 1837-1901
Mit 916‰ Feingold zählen die ½ Pfund Sovereigns weltweit zu sehr beliebten Anlagemünzen. Rückseite zeigt den Drachentöter, den heiligen George

160,55  160,55 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Beschreibung

England 1_2 Sovereign Victoria Goldmünze 1838-1885

Die England 1_2 Sovereign Victoria Goldmünze 1838-1885 zeigt die Young Head Victoria. Auf der Rückseite  ist das Wappenschild geprägt. Diese Münze ist eine heutzutage seltene 1/2 Sovereign Münze.

Die Vorderseite zeigt die junge Victoria als Portrait mit Blick nach links, Umschrift: VICTORIA DEI GRATIA und das Prägejahr
Die Rückseite der Münze hat das Wappenschild zentriert, Umschrift: BRITANNIARUM REGINA FID DEF

Geschichte des ½ Pound Sovereigns
1817 lösten die Sovereign Goldmünzen des britischen Empires die alten Gold Guinees ab. Sie waren damals offizielles Zahlungsmittel. Sie hatten dementsprechend weltweit eine hohe Auflage. Das britische Empire war eine Weltmacht. Durch großflächige Handelstätigkeit wurden die englischen Goldmünzen in hoher Stückzahl in den Umlauf gebracht.

Münzangaben:
Herkunftsland: England
Nennwert: ½ Pfund / ½ Pound
Münzgewicht: 3,994
Feingehalt: 916‰
Durchmesser: 19,3mm

England 1_2 Sovereign Victoria Goldmünze 1838-1885
Ältere ½ Pfund Sovereign Goldmünze, Sammlerstück, Versand erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.