Deutschland 100 Euro Gold Weltkulturerbe Trier 2009

1/2 Unze Feingold 9999

Deutschland 100 Euro Gold Weltkulturerbe Trier 2009
Feingewicht 15,55g, Feingehalt 999,9‰

602,08  602,08 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

Deutschland 100 Euro Gold Weltkulturerbe Trier 2009

Im Jahr 2002 wurden zur Einführung der Euro Währung 100 € Goldmünzen von der Deutschen Bundesbank im geprägt. Sie werden aus dem Bundesbank-Gold hergestellt, und haben jedes Jahr eine andere Stadt und Sehenswürdigkeit des „Weltkulturerbes Deutschlands“ auf der Vorderseite. Diese hier angebotene Deutschland 100 Euro Gold Weltkulturerbe Trier 2009 ist Teil der Serie UNESCO Welterbe und widmet sich den römischen Baudenkmälern, dem Dom und der Liebfrauenkirche in der schönen und ältesten Stadt Deutschland, Trier an der Mosel.

Diese Goldmünze besteht aus 1/2 Unze (15,55 Gramm) Feingold 999,9‰, Durchmesser 28 mm, geriffelter Münzrand und ist in vorzüglichem Zustand. Verkauft wird diese schöne Sammler- und auch Anlagemünze im Originaletuie, in Kunststoffkapsel mit dem dazugehörigen Zertifikat.

Revers:
Mittig der deutsche Bundesadler, unterhalb der Nennwert 100 EURO, rechts und links der Klauen je 6 Sterne Umschrift: BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2009
Avers:
Umschrift: RÖMISCHE BAUDENKMÄLER DOM UND LIEBFRAUENKIRCHE IN TRIER – UNESCO WELTERBE. Abgebildet ist die Römerbrücke, die über die Mosel in Trier führt (die älteste Brücke Deutschlands). Im Hintergrund sieht man die Liebfrauenkirche neben dem Dom. (beides liegt zentral in Trier).

Deutschland 100 Euro Gold Weltkulturerbe Trier 2009

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.