Deutschland 100 Euro 1_2 Unze Feingold 9999 Würzburger Residenz & Hofgarten

Deutschland 100 Euro Goldmünze Weltkulturerbe Würzburger Residenz und Hofgarten, 2010, Feingewicht: 15,55g, Feingehalt: 999,9‰

602,08  602,08 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

Deutschland 100 Euro 1_2oz Gold Würzburger Residenz & Hofgarten

Originalverpackt Schachtel, Kunststoffkapsel, Zertifikat,

15,55 Gramm Feingold

Zur Einführung des Euro in 2001 prägte die Deutsche Bundesbank 100 € Goldmünzen. Sie stammen aus dem Bundesbank-Gold, dies gibt immer wieder Spielraum für Diskussionen rund um die Währungssicherung. Es gibt viele Stimmen, die meinen, die deutschen Goldreserven sollten auch in Deutschland lagern. Um die Goldmünzen herstellen zu dürfen, wurde extra ein Gesetz erlassen, da die Bundesbank zuvor keine Erlaubnis zur Prägung hatte.

Deutschland 100 Euro 1_2oz Gold Würzburger Residenz & Hofgarten

Das Motiv der Reversseite zeigt, wie bei den Goldeuros üblich, den Bundesadler. Das Motiv des Bundesadlers ist für jede herausgegebene Münze der UNESCO Serie etwas anders.

Die Avers- oder Vorderseite der Münze zeigt bei den Ausgaben ab 2003 bekannte Weltkulturerbe-Stätten. Hier sieht man natürlich die Stadt Würzburg und den dazugehörigen Hofgarten. Umschrift: WÜRZBURGER RESIDENZ UND HOFGARTEN

Deutschland 100 Euro 1_2oz Gold Würzburger Residenz & Hofgarten

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien verkauft. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.