Deutsches Reich 20 Mark 3 Goldmünzen Die drei Deutschen Kaiser

1.177,72 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Ein SUPERANGEBOT

20 Mark-Goldsatz „Die drei Deutschen Kaiser“ 1888
Feingehalt: 900‰ Feingold 21,48g (je Münze 7,16g). In edler Holz-Kassette erhalten Sie gesammelt „Die Drei Deutschen Kaiser“ mit Echtheits-Zertifikat.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Deutsches Reich 20 Mark 3 Goldmünzen
Die drei Deutschen Kaiser „Drei Kaiser Jahr 1888“

Hochwertige Holzkassette mit Echtheitszertifikat und dem Komplettsatz der drei letzten deutschen Kaiser! Diese drei im Set beinhalteten historisch wertvolle Original-Münzen sind  Erinnerungen an das „Drei-Kaiser-Jahr“ 1888. Es sind weltweit begehrte Sammlerstücke, die nur exklusiv in limitierter Auflage zu bekommen sind. In unserem Set aus edlem Gold der letzten drei deutschen Kaiser Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. befinden sich unterschiedliche Prägejahre von 1873-1918.

Goldmünze Nominalwert Münzgewicht/g Feingehalt‰ Feingewicht/g
20 Mark 20 7,96 900 7,16g Au
Gesamt:
60 Mark
60 23,8 900 21,48g Au

Diese Das Ausgabejahr von diesem exklusiven 3-Kaiser-Goldsatz war von 1873 bis 1918

In der edlen Holz-Kassette erhalten Sie gesammelt „Die Drei Deutschen Kaiser“ und ein Echtheits-Zertifikat, des IMM Münzinstituts. Dieser Münzpass ist mit einer Nummer versehen, und einer Beschreibung des „3-Kaiser-Goldsatzes“ aus dem Königreich von Preussen. Nur im Jahr 1888 regierten drei deutsche Kaiser in Deutschland. Dieser „20 Mark Goldsatz“ des Dreikaiserjahres hat einen historischen Hintergrund. Nach dem Tod seines Vaters Wilhelm I. trat der bereits schwerkranke Friedrich III. die Thronfolge an. 99 Tage später starb auch er während seiner Regentschaft und sein Sohn Wilhelm II. musste ihn ersetzen und kam als letzter Deutscher Kaiser und König von Preußen an die Macht.

Deutsches Reich 20 Mark 3 Goldmünzen Die drei Deutschen Kaiser

Wir bieten Ihnen Sehr schön erhaltene Umlaufmünzen des Deutschen Kaiserreichs.

Sehr schön: Die Münzen hat durch den Umlauf Kratzer erhalten. Der Rand darf leichte Schäden aufweisen. Der Prägeglanz ist verschwunden. Die Details sind leicht angegriffen. Mehr zu den Erhaltungsgraden finden Sie bei uns unter Münzerhaltung

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.