Australien Lunar I Ziege 1/10 oz Feingold 2003

144,38 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Lunar I Ziege Goldmünze 1/10 Unze 2003
9999‰ Feingold 15 Dollars, Sammlermünze des chinesischen Tierkreiszeichen Kalenders, australische Goldmünze, Year of the Goat. Versand in Münzkapsel

Nicht vorrätig

Beschreibung

Australien Lunar I Ziege 1/10 oz Feingold 2003

Die Lunar I Ziege Goldmünze 1/10 Unze ist ein Teil der 12 teiligen Münzserie. Lunar I zeigt die Tiere des chinesischen Tierkreiszeichens. Jahr für Jahr wechseln die Abbildungen in Anlehnung an den chinesischen Mondkalender. Daher sind die jeweiligen Bezeichnungen bei 1/10 Unzen Münzen ausschließlich in chinesischen Schriftzeichen angegeben.

Mittig auf der Vorderseite ist das entsprechende Tier zu dem Prägejahr. Die Ziege wird 2003 dem Prägejahr nach dem chinesischen Kalender zugeordnet. Unterhalb dieser Abbildung findet man die Angabe des Feingewichts „9999 Gold“ und seitlich davon das Prägejahr.

Die Ziege ist das 8. Tier im Chinesischen Tierkreiszeichen. In der Geschichte heißt es, dass Ziege und Reh  zusammen losgingen. Sie kamen an einen Fluss. Keine Brücke, keine Boote, sie mussten schwimmen. Die Ziege schaffte es, das Reh gab auf. So kommt die Ziege als achtes Tier zur Feier des Kaisers

Die Münzrückseite zeigt das Portrait von Königin Elisabeth II. Unter ihrem Portrait steht der Nennwert. Bei der 1/10 Unze Goldmünze sind das 15 Dollars. Alle Münzen dieser Serie haben die gleiche Rückseitenabbildung. Unabhängig von der Auflage sind diese Münzen der australischen Lunar I Serie bei Anlegern und Sammlern sehr begehrt.

Münzdaten:
Herkunftsland: Australien
Hersteller: Perth Mint
Serie: Lunar I
Prägejahr: 2003
Nennwert: 15 AUD / Dollars
Münzgewicht: 3,11 g
Feingehalt: 999.9‰
Durchmesser: 18,1 mm
Erhaltung: Stempelglanz in Kapsel

Australien 2003 Lunar I Goldmünze Year of the Goat 1/10 oz

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.