Aureus Magnus 2_5 Dukat 1958-1964 Heuss 1959

464,39 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Aureus Magnus 2_5 Dukat 1958-1964 Heuss 1959
durch den hohen Feingehalten 980 ‰  zählt diese Goldmünze sowohl zu beliebten Sammler- als auch Anlagemünzen

Nicht vorrätig

Beschreibung

Aureus Magnus 2_5 Dukat 1958-1964 Heuss 1959

Die Aureus Magnus 2_5 Dukat 1958-1964 Heuss 1959 gehören zu der 3. Ausgabe der Aureus Magnus. Die Umschrift wurde in „PRO PROSPERITATE MUNDI“ geändert. Übersetzt: „FÜR DEN WOHLSTAND DES VOLKES“. Zentriert findet man den Nennwert „IIS Ducat“ ( 2,5 Dukaten ). Auf der Motivseite ist Theodor Heuss mit Blickrichtung nach links abgebildet. Er war Bundespräsident von 1949-1959. Umschrift: 1949 THEODORUS HEUSS MOD. R. P. Theodorus 1959

Münzdetails:
Nennwert: 2,5 Ducat
Münzgewicht: 8,8g
Feingehalt: 980‰
Durchmesser: 26mm

Idee der Aureus Magnus Münze war die Erschaffung einer weltweit gültigen Goldmünze, die alle Kriterien einer Münze erfüllen sollte, jedoch sollte der Nennwert währungsunabhängig sein. Leider hat sich diese schöne Idee nicht durchsetzen können. Dennoch sind diese Goldmünzen international anerkannt und bei Sammlern und Anlegern gleichermaßen beliebt.

Aureus Magnus 2_5 Dukat 1958-1964 Heuss 1959
Zustand der Münze ist vorzüglich, Lieferung erfolgt eingeschweisst oder in Kapsel

Hinweis

Hier angebotene Münzen werden nicht nach numismatischen Kriterien gehandelt. Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Anlagemünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Für Echtheitskontrollen müssen Versiegelungen, Verschweissungen, Verpackungen geöffnet werden. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung. Bilder von Anlagemetallen stehen aufgrund der hohen Stückzahlen musterhaft für das angebotene Produkt. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder. Die Farbe der Fotografien kann von den Originalfarben abweichen.